Über Zungenrede und prophetische Rede im 1. Korintherbrief
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest von Zungenrede und prophetischer Rede im 1. Korintherbrief (14,1–12.23-25) aus der Lutherbibel 2017.
Wenn wir die Pandemie überleben und uns schließlich wieder lebendig fühlen können, dann haben wir es geschafft. Wie man das erreichen kann, erzählt Frank Muchlinsky in seinem neuen Zuversichtsbrief.
Nicht nur die Zeugen Jehovas, sondern eine Vielzahl selbsternannter Seher sagten in den vergangenen Jahrhunderten das Weltende voraus. Einer der berühmtesten war der Franzose Nostradamus. Aber auch er lag falsch.
RSS - Prophezeiung abonnieren