Mit einem Gedenktag erinnert die Universität Leipzig am Mittwoch an die Sprengung ihrer ehemaligen Kirche St. Pauli vor 50 Jahren. Dazu stehen im Paulinum der Universität ein Gedenkgottesdienst, ein Konzert und ein wissenschaftliches Kolloquium auf dem Programm.
Festakt in der neuen Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli in Leipzig
49 Jahre nach der Sprengung der Leipziger Universitätskirche St. Pauli ist in der Stadt die neue Aula und Hochschulkirche eröffnet worden.
Paulinum
Im Mai 1968 wurde die Universitätskirche St. Pauli in Leipzig gesprengt - auf Geheiß der DDR-Regierung. Dem Beschluss zum Wiederaufbau folgten jahrelange Querelen. Ob die geplante Mehrfachnutzung künftig reibungslos funktioniert, ist offen.
RSS - Paulinum abonnieren