Themen

Papua-Neuguinea

Alltagsrassismus
05.07.2020 - 11:16
Pfarrer Penga Nimbo aus Papua-Neuguinea ist Auslandspfarrer in Bayern. Im Interview spricht er über Alltagsrassismus und wie belastend solche Erlebnisse für ihn sind. Und Pfarrerin Reinhild Schneider erläutert, wie die Pastoren aus aller Welt auf Deutschland vorbereitet werden.
31.01.2019 - 15:10
Der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm besucht Papua-Neuguinea. Auf dem Programm stehen Gespräche mit Vertretern von Regierung und evangelischer Kirche.
Flüchtlinge auf der Insel Manus (Papua-Neuguinea)
04.03.2018 - 17:04
Mit brutaler Gewalt gehen indonesische Militärs und Polizisten gegen die Urbevölkerung Papuas vor. Wer sich wehrt, lebt in höchster Gefahr. Dennoch begehren Aktivisten auf - unterstützt von der Kirche.
Alle Inhalte zu: Papua-Neuguinea
Die in Australien unerwünschten Asylsuchenden bekommen Zuflucht in anglikanischen Kirchen. Das sagte der Dekan von Brisbane, Peter Catt.
04.02.2016 - 16:15
Michael Lenz
evangelisch.de ABC
In Australien bieten zehn anglikanische Kirchen und Kathedralen 267 von der Abschiebung bedrohten Geflüchteten Kirchenasyl an.
08.04.2013 - 15:13
epd
Im pazifischen Inselstaat Papua-Neuguinea sind offenbar zwei ältere Frauen entführt und enthauptet worden. Dorfbewohner hatten ihnen Hexerei vorgeworfen, wie die Zeitung "Post Courier" am Montag berichtete.
06.02.2012 - 10:46
Von Christiane Oelrich
Schwielen an den Füßen, für einen Missionar in einer Dschungelregion kann das sehr hilfreich sein. Auch sonst zählt hier das Weltliche. Beispielsweise wie man repariert.
RSS - Papua-Neuguinea abonnieren