Themen
Mahnmal auf Gelände der Odenwaldschule.
Die evangelische Kirche sollte sich nach Worten ihres Kulturbeauftragten Johann Hinrich Claussen mit der dunklen Seite der sogenannten sexuellen Befreiung der 68er auseinandersetzen.
Das Sozialministerium hatte der Schule am 22. August wegen ihrer angespannten Finanzlage nur eine einjährige Betriebsgenehmigung erteilt. Verantwortlich dafür waren unter anderem die zurückgehenden Schülerzahlen.
Missbrauchsvorwürfe an der Odenwaldschule
Seit der Aufdeckung der lange verschwiegenen Missbrauchsfälle im Jahr 2010 seien die Schülerzahlen ständig gesunken, sagte der Vorsitzende des Trägervereins, Gerhard Herbert, am Sonntag dem Hessischen Rundfunk (HR).
RSS - Odenwaldschule abonnieren