Themen
Ausschnitt aus einem zeitgenössischen Flugblatt mit Holzschnitt. Nürnberg (Jörg Merckel), 1555.
18.09.2016 - 16:33
Auch wenn Martin Luther Hexerei für ein Verbrechen hielt: Neue Forschungen zeigen, dass nicht unbedingt die Kirchen, sondern eher die weltliche Obrigkeit in der frühen Neuzeit "Hexen" verurteilte.
Doppelaxt.jpg
30.07.2015 - 12:54
Über ein altes religiöses und kultisches Symbol, das mensch auf vielen antiken Wandmalereien, Vasen und Schmuck findet und das sich v. a. lesbische Frauen* zu eigen gemacht haben.
Eine Deutschlandflagge steckt in einer Landkarte
10.12.2013 - 00:00
Eine Flucht nach Deutschland erscheint vielen Menschen aus östlichen oder südlichen Ländern erträglicher als das Leben zu Hause. Locken Mythen die Menschen gezielt zu uns?
Alle Inhalte zu: Mythen
Rot angeleuchteter Baum vor Sternenhimmel
25.10.2012 - 12:54
evangelisch.de
Im Schwerpunkt "Blick zum Himmel" beschäftigen wir uns auch mit dem nächtlichen Firmament: Dass der Sternenhimmel auf der Südhalbkugel ganz anders aussieht, ist eine Sache. Dass es dort aber auch ganz andere Sternbilder gibt, eine andere.
21.04.2010 - 13:13
Von Lieselotte Wendel
Der Ausbruch eines Vulkans lässt uns noch heute schaudern. Ungleich größer war der Schrecken über einen Ausbruch bei Urvölkern, bei dene
17.09.2009 - 10:47
Von Darijana Hahn
Holunder war lange Zeit etwas in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, wie sich herausstellte. Die Pflanze verfügt über heilende Kräfte und wurde
RSS - Mythen abonnieren