Themen

Leistungsschutzrecht

30.06.2018 - 08:30
Die geplante Reform des EU-Urheberrechts verfehlt ihr Ziel. Besonders die geplanten Uploadfilter sind problematisch für das Internet, wie wir es kennen.
istock_000019862682smallistockphoto_pashalgnatov_i-01.jpg
18.04.2013 - 17:47
Selten herrschte unter den Parteien so viel Einigkeit. Der Bundestag hat die Netzpolitik für sich entdeckt. Die Enquete-Kommission fordert nun einen eigenständigen Internetausschuss.
22.03.2013 - 12:49
Der Bundesrat hat das umstrittene Leistungsschutzrecht passieren lassen. Bis zuletzt hatten Journalistenverbände, Vertreter der Internetwirtschaft sowie Medienexperten der Grünen und der SPD gehofft, dass die Länder das Gesetz aufhalten würden.
Alle Inhalte zu: Leistungsschutzrecht
27.11.2012 - 17:46
epd
Die Verlegerverbände kritisierten die Kampagne als "üble Propaganda".
09.08.2012 - 13:06
epd
Raubkopien sind bei weitem nicht alles, worum es bei der Debatte um das Urheberrecht geht.
30.07.2012 - 14:35
epd
Es handele sich nun um ein "Gesetz gegen Suchmaschinen", sagte der Sprecher des Deutschen Journalisten-Verbands, Hendrik Zörner, am Montag dem epd.
28.06.2012 - 09:15
Das neue Leistungsschutzrecht ist heftig umstritten. Zeitungsverleger sollen sich damit davor wehren können, dass Zeitungsartikel von Suchmaschinen, wie etwa Google, kostenlos ins Internet gestellt werden. Ein Blick auf den Gesetzesentwurf.
22.06.2012 - 11:57
Till Kreutzer
epd-medien
Der offizielle Referentenentwurf des Justizministeriums zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger liegt nun vor. Die Bedenken der Kritiker wurden nicht allerdings ausgeräumt. Unter diesem Gesetz würden das Recht und das Internet leiden.
15.06.2012 - 17:24
epd
Wikipedia sieht sich durch den Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Leistungsschutzrecht bedroht.
RSS - Leistungsschutzrecht abonnieren