Themen
Taufunterricht mit Pastor Günther Oborski.
10.09.2019 - 09:01
Rund 162.000 Iraner "mit eigener Migrationserfahrung" leben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschland. Für diejenigen, die zum Christentum konvertieren, haben die Hannoversche Landeskirche und die Bremische Evangelische Kirche (BEK) eine Anlaufstelle.
Menschen anonym ohne Gesicht
05.09.2019 - 12:20
Die Orientalistin und Religionspädagogin Heidi Josua betreut Konvertiten, die sich bewusst für den christlichen Glauben entschieden haben. Im Gespräch berichtet sie von den Beweggründen und schlägt eine kirchliche "Prüfstelle" für getaufte Asylbewerber vor.
Iranische und deutsche Flagge
26.02.2019 - 14:14
Die bayerische evangelische Landeskirche zeigt sich zuversichtlich, dass zum Christentum konvertierte und in Kirchengemeinden engagierte Asylbewerber vorerst nicht weiter aus Bayern in den Iran abgeschoben werden.
Alle Inhalte zu: Konversion
Glaubensprüfung
01.04.2015 - 09:54
Karsten Packeiser
epd
Islamische Flüchtlinge riskieren viel, wenn sie sich in Deutschland taufen lassen. Müssen sie in ihre Heimatländer zurückkehren, drohen ihnen soziale Ächtung und teilweise drakonische Strafen. Aber auch deutsche Behörden zweifeln immer wieder Taufen an.
Treten Sie ein!
05.06.2013 - 14:23
Jana Hofmann
evangelisch.de
Wer eine neue Religion annimmt, verändert nicht nur seinen Glauben. Er könnte sich von Familie und Freunden entfremden, soziale Kontakte verlieren. Auch die neue Gemeinschaft reagiert mitunter ablehnend. Eine Ausstellung zeigt die Probleme.
19.10.2009 - 17:22
Von Marcus Mockler
Auch Erwachsene, die ohne religiöse Erziehung aufgewachsen sind, können zum Glauben finden. Hilfreich dabei: der Kontakt zu Christen und besondere kirch
RSS - Konversion abonnieren