Themen
Kardinal Reinhard Marx (3.v.r), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (3.v.l), Scheich Omar Awadallah Kiswani (M) und die Delegation von Evangelischer Kirche in Deutschland und Deutscher Bischofskonferenz besuchen den Tempelberg in Jerusalem (Israel).
20.10.2016 - 15:52
Bei ihrem Besuch in Jerusalem haben sich die Spitzen der deutschen Katholiken und Protestanten besorgt über das Zusammenleben von Muslimen und Juden in der Stadt geäußert.
Die Frauen der Klagemauer kampfen fuer ein liberaleres Judentum
29.07.2016 - 10:48
Seit Jahrzehnten fordern liberale Jüdinnen einen Ort an der Klagemauer für das gemeinsame Gebet von Männern und Frauen - für Ultraorthodoxe ein Graus. Zudem wollen sie wie die Männer die Thora zum Heiligtum bringen. Jetzt spitzt sich der Streit zu.
Juden beten an der Klagemauer in Jerusalem.
01.02.2016 - 14:55
Bislang beten Männer und Frauen an der Klagemauer in Jerusalem getrennt. Israels Regierung will das ändern. Von orthodoxen Juden kommt Protest.
Alle Inhalte zu: Klagemauer
Rabbinerin Anat Hoffman
21.01.2016 - 09:36
Mechthild Klein
Schon in der Reformation wirkten Frauen an der Erneuerung ihrer Religion mit. Doch die mutigen Frauen sind heute vergessen. Das Frauenwerk der Nordkirche will das ändern und zeigt Frauen, die heute und früher gegen Ungerechtigkeit aufgestanden sind.
Israelische Frauenrechtsgruppe kämpft um Gebet an der Klagemauer
15.04.2013 - 09:49
Johannes C. Bockenheimer
epd
An der Klagemauer in Jerusalem dürfen nur Männer beten. Das ist Gesetz. Doch unter Frauen hat sich Widerstand formiert: Die Gruppe "Women of the Wall" kämpft für eine Regeländerung und streitet mit ultraorthodoxen Juden.
Peter Walther, Deutschlands dienstältester evangelischer Polizeipastor
17.10.2012 - 00:00
Dieter Sell
epd
Er ist Deutschlands dienstältester evangelischer Polizeipastor. Fast 30 Jahre hat der Bremer Peter Walther Beamte begleitet. Im Regen. 36 Stunden am Stück. Wenn es galt, eine Todesnachricht zu überbringen.
RSS - Klagemauer abonnieren