Themen

Die Gemeindeserie: Jetzt erst recht!

Die evangelische Kirche schrumpft. Mitglieder und Geld werden weniger. Was bedeutet das für die Gemeinden? Viele sagen: "Jetzt erst recht!" Sie haben spannende Ideen und gestalten ihr Gemeindeleben mit Freude. Einige dieser Gemeinden hat evangelisch.de besucht, die Reportagen sind in unserer Serie "Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen" zu lesen.
Die Gemeindemitlgieder Thomas Bode und Marina Ilgert, sowie Pfarrer Christian Hering (v.l.) vor der Kirche in Fürstenwerder.
21.08.2015 - 16:15
Die Türen der Kirche sind weit offen und die Christen gehen die Menschen zu, ohne sie zu überrumpeln - das ist das Erfolgsrezept von Fürstenwerder in der Uckermark, wo die evangelische Gemeinde zwar klein, aber sehr lebendig ist.
Gemeindeserie Greifswald
02.10.2014 - 16:50
"Jetzt erst recht!", dachten sich Christen in einer Gegend im Nordosten Deutschlands, wo kaum jemand in die Kirche geht. Sie erfanden die "GreifBar", einen Gottesdienst ganz nach den Wünschen der Menschen.
Der Generationenbus der Lukasgemeinde
30.09.2014 - 16:50
"Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen": Im Eder- und Elsofftal in Wittgnstein (Westfalen) dreht sich die Kirchengemeinde nicht um sich selbst, sondern kümmert sich um die Menschen und deren Bedürfnisse.
Alle Inhalte zu: Jetzt erst recht
Zwei Kinder am Klavier
26.09.2014 - 16:50
Susanne Müller
Die Evangelische Kirchengemeinde Öhringen bringt junge, mittelalte und ältere Menschen in einem großen Mehrgenerationenhaus zusammen. Ein Beispiel für gute Gemeindearbeit in unserer Serie "Jetzt erst recht!"
Chorprobe von "Gospel im Osten"
24.09.2014 - 00:00
Martin Haar
In unserer Serie "Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen" stellen wir Gemeinden vor, die gegen den Trend wachsen. Die Heilandskirchengemeinde im Osten von Stuttgart hat das geschafft: mit Gospelmusik.
Der Taufkurs verschafft sich einen Überblick über die Hannoveraner Kirchenlandschaft
22.09.2014 - 16:50
Anne Kampf
evangelisch.de
"Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen": Wiedereintrittsstellen sind eine Möglichkeit, Menschen den Weg (zurück) in die Kirche zu ebnen. Sie machen den Schritt leicht und unkompliziert. Ein Besuch bei "Kirche im Blick" in Hannover
Gemeindeserie Hetzdorf
17.06.2014 - 00:00
Nicole Kiesewetter
"Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen": Im dünn besiedelten Uckerland drohte die Kirche auszusterben. Bis Pfarrer Ulrich Kasparick einen Rosengarten pflanzte - hinterm Pfarrhaus und im Internet.
Singende Mädchen aus der afrikanischen Gemeinde
10.06.2014 - 00:00
Katrin Wienefeld
"Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen": Die Evangelische Kirchengemeinde "St. Georg-Borgfelde" in Hamburg geht immer auf das ein, was sie im Stadtteil vorfindet: Prostitution, Aids und eine sehr bunte Bevölkerung.
Seelsorger bei einer Anti-Castor-Demo im Wendland
03.06.2014 - 00:00
Anne Kampf
evangelisch.de
Viel Fläche, kleine Gemeinden, zu wenige Pfarrer... In dieser Situation sagt der evangelische Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg: "Jetzt erst recht!" Anstatt neue Strukturen zu entwickeln, fragen die Christen im Wendland: "Wozu kann man uns brauchen?"
Gemeindeserie Ruhla
30.05.2014 - 00:00
Helene Pawlitzki
"Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen": In Ruhla (Thüringen) besuchten Pfarrer und Katechetin regelmäßig den städtischen Kindergarten, um die Kinder mit der Kirche bekannt zu machen. Das Ergebnis: Wachsende Christenlehregruppen.
Wittenberg: Spenden für die Mutterkirche der Reformation
27.05.2014 - 00:00
Luise Poschmann
"Jetzt erst recht! Gute Gemeinde-Ideen": Die Stadtkirche in Wittenberg ist stark sanierungsbedürftig, die Gemeinde muss 1,5 Millionen Spendengelder selbst einholen – und ist stolz auf die vielen Einfälle, mit denen sie das schafft.
Heidelberg: Wo Geschichten in die Kirche einladen
23.05.2014 - 00:00
Gabriele Meister
Einfache Ideen sind manchmal die besten: Die Heidelberger Jakobuskirche steht direkt neben einem Spielplatz. Weil nur wenige Kinder zum Kindergottesdienst kommen, lädt Pfarrer Friederich-Schwieger sie einfach nach dem Spielen in die Kirche ein.
RSS - Jetzt erst recht abonnieren