Themen
Kurz vor dem Weihnachtsfest hat Heinrich Bedford-Strohm ein schwieriges Jahr bilanziert, auch für seine Kirche. Jahresrückblick auf das Kirchenjahr 2018 von Heinrich Bedford-Strohm.
21.12.2018 - 09:47
Digitalisierung, Gentechnik oder Rechtspopulismus - 2018 wurden große und wichtige Themen diskutiert, die auch weiterhin die gesellschaftliche Debatte bestimmen werden. epd-Chefredakteur Karsten Frerichs und Franziska Hein haben den EKD-Ratsvorsitzenden zum Interview getroffen.
Broschüre bei auffälligen Gen-Tests in der Schwangerschaft
10.12.2018 - 15:52
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unterstützt werdende Eltern mit einer neuen Broschüre im Umgang mit auffälligen Ergebnissen eines Gentests. Schwangere hätten Anspruch auf verschiedene Unterstützungsangebote und finanzielle Hilfen, erklärte die Bundeszentrale am
01.03.2014 - 11:42
Bluttests an Schwangeren, die Hinweise auf Erbkrankheiten geben können, sollen nach Meinung der Ethikrats-Vorsitzenden erst später stattfinden. Außerdem müssten Frauen die Ergebnisse besser erklärt werden.
Alle Inhalte zu: Gentests
Künstliche Befruchtung im Zentrum für Reproduktionsmedizin in Düsseldorf
31.01.2014 - 08:37
epd
Für die Umsetzung der PID, für die die Länder verantwortlich sind, hat der Bund eine Verordnung verabschiedet, die an diesem Samstag in Kraft tritt. Sie nennt allerdings keine Frist, bis wann die Länder alle Voraussetzungen geschaffen haben müssen.
01.02.2013 - 11:35
epd
In der Bundesrepublik können Paare künftig in Ausnahmefällen Gentests machen lassen, um zu verhindern, dass die Frau ein schwer krankes oder nicht lebensfähiges Kind zur Welt bringt.
03.11.2011 - 09:17
"Unantastbarkeit des Lebens ist oberstes Gebot": Mitglieder des Deutschen Ethikrates haben Kritik an der im Juli vom Bundestag beschlossenen Regelung zu Gentests an Embryonen geäußert.
31.08.2011 - 12:40
Von Ann Kathrin Sost
Ein neuer Gentest für ungeborene Kinder sorgt für Diskussionen. Er soll die Fruchtwasseruntersuchung ersetzen und den Eltern mitteilen, ob das Kind an Down-Syndrom leidet.
06.07.2011 - 18:09
Gewissensentscheidung im Bundestag: Ohne Fraktionszwang entscheidet das Parlament am Donnerstag in Berlin über die Zulässigkeit von Gentests an Embryonen.
06.07.2011 - 17:46
Von Hanno Terbuyken
Der Bundestag stimmt über die PID ab. Die Abgeordneten werden ihrem Gewissen folgen, ihrer eigenen Meinung zum Thema. Das ist gut, denn die Debatte vorher war befruchtend.
30.06.2011 - 00:18
Von Hanno Terbuyken
75 Minuten beschäftigte sich eine Expertenrunde bei Frank Plasberg mit dem Thema PID. Das zeigte vor allem eines: Die Fronten sind klar, jetzt geht es um die Entscheidung.
27.05.2011 - 16:30
Evangelische und katholische Bischöfe aus dem Norden Deutschlands haben sich per Brief an den Bundestag gegen eine Zulassung von Gentests an Embryonen gewandt.
23.04.2011 - 19:55
Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat sich für eine eng begrenzte Zulassung von Gentests an Embryonen ausgesprochen. Die Bundesärztekammer bleibt kritisch.
15.02.2011 - 12:40
In der Debatte über Gentests an Embryonen unterstützt der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) prinzipiell ein Verbot dieses umstrittenen Verfahrens.
RSS - Gentests abonnieren