Themen
Alle Inhalte zu: Genforschung
Eizellen werden in einer Kinderwunschpraxis von einer Biologin präpariert.
02.02.2016 - 14:49
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die in Großbritannien zugelassenen gentechnischen Experimente als unvereinbar mit dem Grundsatz der Menschenwürde bezeichnet.
02.02.2016 - 13:29
Stephan Cezanne
epd
Nach dem britischen Ja zu Genmanipulationen an Embryos warnt der evangelische Sozialethiker Peter Dabrock vor übertriebenen Befürchtungen.
16.05.2013 - 13:11
epd
In der Debatte um die ethischen Grenzen der Biomedizin spielen die menschlichen Stammzellen eine große Rolle.
Erstmals menschliche Zellen in embryonale Stammzellen umgewandelt
16.05.2013 - 10:37
dpa/epd
Durchbrüche melden Wissenschaftler gern, aber diesmal horchen auch die Skeptiker auf: US-Forscher beschreiben in einem Fachblatt menschliche embryonale Stammzellen, die sie nach eigenen Angaben per Klontechnik hergestellt haben.
Klon
16.05.2013 - 00:00
Jana Hofmann
evangelisch.de
Amerikanische Wissenschaftler haben erstmals menschliche Stammzellen geklont. Ethikratsmitglied Eckhard Nagel erklärt im evangelisch.de-Interview, warum das Klonen für die Entwicklung von Medikamenten gar nicht nötig ist.
08.09.2011 - 15:09
Von Franziska Badenschier
Mit Hilfe der Epigenetik versuchen Forscher zu erklären, warum manche Augenzeugen des 11. September eine posttraumatische Belastungsstörung bekamen, andere aber nicht.
21.05.2010 - 16:05
Der US-Genetiker Craig Venter und sein Team haben eine Zelle mit einem künstlichen Kern geschaffen. Von künstlichem Leben sind wir allerdings noch
RSS - Genforschung abonnieren