Themen
26.11.2015 - 10:20
Gambia hat weibliche Genitalverstümmelung als unislamisch verurteilt und mit sofortiger Wirkung untersagt. Die in Gambia weit verbreitete Praxis habe im Islam keinen Platz, sagte der Präsident des westafrikanischen Landes, Yahya Jammeh.
10.09.2014 - 16:42
Amnesty International und Human Rights Watch forderten am Mittwoch Präsident Yahya Jammeh auf, das vom Parlament beschlossene Gesetz zurückzuweisen, das lebenslange Haft für Fälle "schwerer Homosexualität" vorsieht.
RSS - Gambia abonnieren