Themen

Fleischkonsum

Adam und Evaim Paradies
16.02.2019 - 14:51
Immer mehr Christen wehren sich dagegen, Tiere als seelenlose Objekte für die Nahrung oder für zum Teil sogar unnötige Tierversuche zu behandeln. Nicht nur in der Fastenzeit vor Ostern stellen sie den Fleischkonsum infrage.
Gans und Schwein mit Weihnachtsmannmützen
15.12.2017 - 09:35
Eine Hamburger Gemeinde sagt: Wer, wenn nicht Christen, können zu Weihnachten den Beweis erbringen, dass für das Fest der Liebe kein Tier leiden muss - und feiert vegetarisch.
Hände mit Messer und Gabel neben einem leeren Teller.
22.03.2017 - 11:41
Sollten Christen vegetarisch leben? Eine Pro-Contra-Diskussion zum Fleischessen.
Alle Inhalte zu: Fleischkonsum
14.01.2017 - 12:49
Leonore Kratz
epd
Sind Vegetarier die besseren Umweltschützer? Weniger Fleisch essen ist gut für's Klima. Aber wer umweltfreundlicher leben will, muss an anderen Stellen im Leben anfangen. Zum Beispiel beim Autofahren.
Ein Metzger bearbeitet Schweinehälften.
09.07.2016 - 11:11
epd
In deutschen Ställen werden deutlich mehr Tiere gezüchtet und Fleisch produziert, als die Bürger verzehren. Der sogenannte Selbstversorgungsgrad mit Fleisch erreichte 2015 mit 122 Prozent einen neuen Rekord.
12.02.2013 - 16:54
epd
Zum Beginn der Fastenzeit hat der Hamburger Erzbischof Werner Thissen dazu aufgerufen, weniger Fleisch zu essen. "Unser Konsumverhalten geht oft auf Kosten anderer Menschen und unserer Umwelt", sagte Thissen am Dienstag in Hamburg.
13.11.2012 - 14:41
epd
Würde jeder Bundesbürger einmal pro Woche auf Fleisch verzichten, würden jährlich rund neun Millionen Tonnen Treibhausgase verhindert,
09.02.2011 - 11:02
Von Miriam Bunjes
Vegetarisch leben gilt als überaus angesagt: Inzwischen verzichten schon etwa sechs Millionen Menschen in Deutschland auf den Konsum von Fisch, Fleisch und Wurst.
21.01.2011 - 10:03
Von Miriam Bunjes
Biologen, Volkswirtschaftler, Philosophen - mehr als 400 Professoren setzen sich gemeinsam für mehr Ethik in der Landwirtschaft ein. Im Zentrum steht dabei die Massentierhaltung.
18.02.2010 - 11:45
Der weltweite Fleischverzehr wächst rasant. Ein Deutscher isst über 80 Kilo im Jahr; Entwicklungsländer holen immer mehr auf. Die UNO warnt vor Ris
RSS - Fleischkonsum abonnieren