Themen

Ermittlungen

13.06.2019 - 17:35
Die Staatsanwaltschaft in Bad Kreuznach ermittelt nicht weiter gegen zwei Pfarrerinnen und drei Pfarrer aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis, die mehrere Flüchtlinge aus dem Sudan ins Kirchenasyl aufgenommen hatten.
Missbrauchsskandal in den USA
07.09.2018 - 09:26
Die Ermittlungen zu sexuellem Missbrauch von Kindern in der römisch-katholischen Kirche in den USA weiten sich aus. Die Generalstaatsanwältin des Bundesstaates New York, Barbara Underwood, hat am Donnerstag (Ortszeit) eine Hotline für Missbrauchsopfer eingerichtet.
03.09.2017 - 13:17
Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den früheren Kirchenasyl-Koordinator der bayerischen evangelischen Landeskirche, Stephan Theo Reichel. Die Landeskirche bestätigte am Samstag dem Evangelischen Pressedienst (epd) einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung".
Alle Inhalte zu: Ermittlungen
27.08.2014 - 17:41
epd
Die Mordserie des NSU-Terrortrios schockierte die deutsche Politik und die Öffentlichkeit. Mit einem Gesetz will die Bundesregierung künftige Ermittlungspannen verhindern. Kritiker sprechen von "Symbolpolitik".
24.08.2014 - 13:41
epd
Inzwischen seien rund 4.000 junge Muslime aus ganz Europa, darunter mehr als 400 Deutsche, als Dschihadisten nach Syrien und in den Irak gegangen, berichtete die "Bild"-Zeitung am Samstag unter Berufung auf Sicherheitskreise.
Pope accepts resignation of Bling Bishop Tebartz-van Elst
02.07.2014 - 16:53
epd
26.05.2014 - 16:09
epd
Er hat zwei Pässe - zweimal Wählen darf er bei der Europawahl deshalb aber nicht:
12.05.2014 - 16:35
epd
Das Sozialministerium warf der Schulleitung vor, zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ihrer Meldepflicht nicht nachgekommen zu sein. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt leitete am Montag Vorermittlungen gegen einen Kinderarzt an der Odenwaldschule ein.
31.01.2014 - 17:24
epd
Eine Anzeige gegen den Leiter der Finanzabteilung wegen des Verdachts auf Untreue sei im November erstattet worden, bestätigte Stadtdekanin Barbara Kittelberger am Freitag auf epd-Anfrage.
Menschenrechtslage in Deutschland
04.11.2013 - 15:13
Thomas Klatt
Vor zwei Jahren, am 4. November 2011, nahmen sich die beiden NSU-Mitglieder Böhnhardt und Mundlos das Leben. Bei der Aufklärung ihrer Mordserie wurden Fehler gemacht. Haben die Ermittler zu wenig an rassistische Motive gedacht? Eine Zwischenbilanz.
22.08.2013 - 14:21
epd
Der Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses, Sebastian Edathy (SPD), hat das Versagen der Behörden bei den Ermittlungen zur Neonazi-Mordserie als "historisch beispielloses Desaster" bezeichnet.
14.10.2012 - 12:24
epd
Laut der "Welt am Sonntag" ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen zwei Jugendliche, deren Familien aus dem Libanon und Palästina stammen.
17.11.2011 - 12:45
Von Canan Topçu
Türkeistämmige Bürger in Deutschland sind nach der rechtsextremen Mordserie voller Angst und voller Wut. Sie ärgern sich über Ermittlungspannen und Formulierungen.
RSS - Ermittlungen abonnieren