Themen
Flüchtlinge bei der Allianzgebetswoche in Burbach
16.01.2015 - 17:14
Spannende Idee in Burbach, Siegerland: Evangelische Christen luden Flüchtlinge aus der Notunterkunft zu ihrer Allianzgebetswoche ein. Es wurde ein nachdenklicher und fröhlicher Abend.
17.10.2014 - 13:17
Mit der Aktion wolle die Theaterleitung die Flüchtlinge in Siegen willkommen heißen und "viele und gute Begegnungen zwischen Einheimischen und Neuankömmlingen schaffen".
15.10.2014 - 15:02
Das ergab eine Vom Innenausschuss des Landes angesetzte Befragung. Demnach hat es in insgesamt sieben Unterkünften Misshandlungen von Flüchtlingen gegeben.
Alle Inhalte zu: Burbach
12.10.2014 - 13:28
epd
Einer der misshandelten Asylbewerber aus dem Flüchtlingsheim in Burbach ist wegen eines Einbruchs bei einem Juwelier angeklagt.
11.10.2014 - 18:58
epd
Nachdem ein Wachmann der Firma SKI Flüchtlinge in Burbach misshandelt hat, hat das Ordnungsamt ihn als "zuverlässig" eingestuft. Er darf weiter bei der Firma arbeiten.
09.10.2014 - 15:09
epd
Der Marokkaner Badr Abboussi berichtet in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit", er sei von vier Wachmännern so heftig geschlagen und getreten worden, dass er ins Krankenhaus musste.
08.10.2014 - 18:33
epd
Die westfälische Präses Annette Kurschus hat das dem Flüchtlingsheim in Burbach besucht, in dem Sicherheitspersonal Flüchtlinge misshandelt hatte.
08.10.2014 - 14:33
epd
Der Algerier Marwan Rahmani sagte dem Hamburger Nachrichtenmagazin "stern", er habe die Übergriffe anzeigen wollen und sich bei der Heimleitung beschwert. "Doch nichts ist passiert."
Die ehemalige Siegerland-Kaserne in Burbach wird als Notunterkunft für Asylsuchende und Flüchtlinge genutzt.
07.10.2014 - 16:58
epd
Wegen Misshandlungen von Asylbewerbern stehen nicht nur Sicherheitsleute unter Verdacht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen Leitungskräfte. NRW-Innenminister Jäger zog erste Konsequenzen und berief die Betreiberfirma in Burbach ab.
Integration
01.10.2014 - 09:50
Anne Kampf
evangelisch.de
Von den Berichten über Misshandlungen in der Burbacher Flüchtlingsunterkunft sind auch die Christen in dem Ort kalt erwischt worden. Jetzt geht es vor allem darum, Vertrauen herzustellen, sagt Pfarrerin Daniela Walter.
Flüchtlingsheim in Burbach
29.09.2014 - 18:03
David Gern
evangelisch.de
Die Gewaltakte im Burbacher Asylbewerberheim sind kein bedauerlicher Ausnahmefall, sagt Pro Asyl. Sie sind die Folge eines strukturellen Problems.
Kommentar
29.09.2014 - 13:33
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das müssen auch die Sicherheitsmänner in Asylbewerberheimen wissen. Auch die, die in Burbach einen Flüchtling misshandelt haben. Wer das nicht akzeptiert, darf nicht mit Menschen arbeiten.
Blick aus dem Spielzimmer der Notunterkunft auf den Schnee
30.01.2014 - 00:00
Tim Plachner
Der Journalist Tim Plachner berichtete im SiegerlandKurier über die Unterbringung von Flüchtlingen in einer ehemaligen Kaserne in Burbach (NRW). Dabei erstaunte ihn die Ausländerfeindlichkeit, die in sozialen Netzwerken geäußert wurde.
RSS - Burbach abonnieren