Themen
Osterkirche im Eilbeker Jacobipark
23.01.2019 - 14:52
Die evangelische Osterkirche im Eilbeker Jacobipark wird künftig von der Bulgarisch-Orthodoxen Kirche in Hamburg genutzt.
Deutsche Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg, die am Projekt "Becoming a multicultural European" teilgenommen haben.
23.11.2018 - 09:18
Wie können junge Menschen trotz unterschiedlicher Religionen und Kulturen als Europäer friedlich zusammenleben? Bulgarische, deutsche und rumänische Schüler haben im interreligiösen Dialog nach Antworten gesucht. Und dabei über alle Grenzen hinaus Freundschaften geschlossen.
Frühchen, dessen Kopf gestreichelt wird.
12.12.2017 - 14:32
Frühchen haben einen schweren Start ins Leben. Weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass eine Behinderung zurückbleibt, geben viele bulgarische Eltern ihre Kinder ins Heim – sie sind überfordert und allein gelassen. Das will das Projekt "Frühstart LEBEN" ändern.
Alle Inhalte zu: Bulgarien
03.01.2014 - 11:22
epd
Der Osnabrücker Migrationsforscher Klaus Jürgen Bade sagte, dass nicht die Roma gefährlich seien, sondern die Populisten. Vier Fünftel der Bulgaren und Rumänen in Deutschland seien beschäftigt.
03.01.2014 - 11:11
epd
Die momentane Diskussion sei unpassend und werde der Realität nicht gerecht, sagte der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende Armin Laschet im WDR. "Wir brauchen mehr qualifizierte Zuwanderung", forderte er.
03.01.2014 - 09:01
epd
"Zuwanderer, die nur wegen Hartz IV, Kindergeld und Krankenversicherung nach Deutschland kommen, müssen schnell zurück in ihre Heimatländer geschickt werden", sagte er der "Bild"-Zeitung vom Freitag.
Wie offen stehen Deutschlands Türen für Einwanderer aus osteuropäischen Ländern?
03.01.2014 - 09:00
Bettina Markmeyer
epd
Seitdem Bulgaren und Rumänen uneingeschränkt in Deutschland arbeiten dürfen, befeuert die CSU eine Debatte über Armutseinwanderung. Dabei haben sie jetzt schon keinen Anspruch auf die Leistungen, die die CSU ihnen verwehren will.
06.12.2013 - 13:00
epd
Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma hat den Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sowie das Auftreten Deutschlands beim Treffen der EU-Innenminister in Brüssel kritisiert.
28.07.2013 - 13:05
epd
In Papenburg starben vor 14 Tagen zwei rumänische Werft-Arbeiter bei einem Brand in ihrer Unterkunft. Seitdem reißt die Kritik an Lebens- und Arbeitsbedingungen ausländischer Werkvertragsarbeiter in Deutschland nicht ab.
26.07.2013 - 14:15
epd
Die Integration der sogenannten Armutszuwanderer aus Bulgarien und Rumänien ist aus Sicht der Dortmunder Sozialdezernentin Birgit Zoerner ein Generationenprojekt.
08.06.2013 - 09:14
epd
Es gehe etwa darum, Personen auszuweisen, die in Deutschland illegal tätig seien. Friedrich hat vor allem Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien im Blick.
05.06.2013 - 12:27
epd
Der Bundesinnenminister forderte, dass der Missbrauch der Freizügigkeit in der EU beendet werden müsse.
30.05.2013 - 18:24
epd
Nur in Deutschland und Bulgarien kann man in Europa noch großflächige Werbung für Zigaretten sehen. Das Deutsche Krebsforschungszentrum und die Weltgesundheitsorganisation wollen das ändern.
RSS - Bulgarien abonnieren