Bettler mit Geldspenden
einfach fragen
Soll man einer bettelnden Person grundsätzlich etwas Geld geben? Oder gerade nicht, weil man dadurch vielleicht Süchte unterstützt? Man soll sich ja schon um die Armen kümmern. Was tun?
Ein Mann bettelt auf den Domtreppen in Bremen.
Für Diakoniepräsident Ulrich Lilie gehört Bettelei "seit Menschengedenken" zum Stadtbild. Der Chef der protestantischen Wohlfahrtsorganisation über Würde, Not, Verbote und seinen Ärger über organisierte Bettelei.
Bakary Sambe
Es sollen Schulen der Armut und der Demut sein: Die Marabuts in Westafrika wollen muslimische Kinder im Glauben unterweisen, sie arbeiten und beten lehren. Doch manche beuten die ihnen anvertrauten Jungen aus und misshandeln sie.
RSS - Betteln abonnieren