Themen
Kommentar
Die BRD als eines der reichsten Länder der Welt speist mit einem Kontingent von 5.000 Flüchtlingen Kritiker ab, die großzügige Hilfe für die Kriegsflüchtlinge fordern. Und die Flüchtlinge selbst mit einer Aufenthaltserlaubnis für zwei Jahre.
Warteschlange in der zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Berlin.
In der zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Berlin treffen sich Menschen aus der ganzen Welt. In diesem Jahr werden bis zu 5.000 neue Bewerber in der Hauptstadt erwartet.
Menschen im Notaufnahmelager Berlin Marienfelde 1958
Vor 60 Jahren wurde in Berlin das Notaufnahmelager Marienfelde für DDR-Flüchtlinge eröffnet
RSS - Aufnahmelager abonnieren