Themen

Arabische Halbinsel

14.03.2014 - 14:05
Seit 2010 wird in der evangelischen Kirche jeweils am zweiten Sonntag der Passionszeit (Reminiszere) der verfolgten Christen besonders gedacht.
29.03.2013 - 08:06
Rund zwei Jahre nach Beginn der arabischen Revolution ist die Gefahr von Hungerprotesten noch immer nicht gebannt. Der nötige Umschwung in der Agrarpolitik sei noch nicht geschafft, erklärte Bernhard Walter von "Brot für die Welt".
17.01.2012 - 10:07
Geldleistungen für die Länder des "arabischen Frühlings" sollten nach Ansicht von Erika Steinbach mehr vom Umgang mit Minderheiten abhängig gemacht werden.
Alle Inhalte zu: Arabische Halbinsel
19.04.2011 - 09:44
Die Lage in Syrien spitzt sich weiter zu. In Homs wurden friedliche Demonstranten beschossen. Es werden Opfer befürchtet. Die Regierung spricht von einem bewaffneten Aufstand.
18.04.2011 - 08:33
Von Weedah Hamzah und Gregor Mayer
Das Regime in Damaskus will die Demonstranten nicht mehr mit Drohungen, sondern mit Versprechungen besänftigen. Die Opposition bleibt skeptisch.
05.04.2011 - 08:25
Sicherheitskräfte im Jemen sollen 19 Demonstranten getötet haben. Die USA rücken Medienberichten zufolge von Staatschef Salih ab, den sie lange als Verbündeten betrachtet haben.
04.04.2011 - 17:39
Von Anne-Beatrice Clasmann
An revolutionärem Eifer mangelt es nicht in Libyen, Jemen, Ägypten oder Tunesien. Was im arabischen Frühling aber fehlt, sind glaubwürdige Führungspersönlichkeiten.
24.02.2011 - 12:28
Gaddafi lässt sich von den blutigen Protesten gegen sein Regime nicht beeindrucken: Seine Truppen greifen Städte an, seine Söhne kämpfen an der Propagandafront.
23.02.2011 - 08:52
Unsicherheit ist Gift für die Märkte und den Wirtschaftsaufschwung. Die Sorgen über die blutigen Unruhen in Libyen wachsen. Ölpreise notieren auf mehrjährigem Hoch.
23.02.2011 - 07:20
Ein Staatschef, der im Fernsehen mal unterm Regenschirm Abstruses von sich gibt, mal dem Volk einen Kampf bis zum Tod ansagt - die Welt blickt fassungslos nach Libyen.
22.02.2011 - 09:38
Wie lange kann sich der libysche Staatschef noch halten? Loyale Sicherheitskräfte verfolgen zwar die Gegner von Gaddafi, doch dessen Machtbasis bröckelt.
21.02.2011 - 13:59
Die Gewalt in Libyens Hauptstadt Tripolis eskaliert. Nach Berichten von Al-Dschasira starben bei Protesten gegen das Regime Gaddafis zuletzt mehr als 60 Menschen.
14.01.2011 - 17:21
Von Anne-Beatrice Clasmann
Nach tagelangen blutigen Protesten in Tunesien hat der autoritäre Präsident Ben Ali die Regierung aufgelöst und Neuwahlen angekündigt. Doch in
RSS - Arabische Halbinsel abonnieren