Serie

Reformation 2017 in der Welt

Weltkarte mit Pins

Foto: Getty Images/David Malan

Was Luther, Zwingli und Calvin im 16. Jahrundert angestoßen haben, wirkte zunächst in Deutschland und der Schweiz. Doch später trugen evangelische Christinnen und Christen den neuen Glauben um die ganze Welt: Lutherische und reformierte Gemeinden gibt es heute fast überall. Wir schauen nach Afrika, Mittel- und Südamerika, Israel und Südostasien.

In der Serie weiterlesen

Männer und Frauen aus der Gemeinde in Remera, Ruanda, halten sich an den Händen.
25.07.2016 | 19:00
Das Reformationsjubiläum 2017 wird auf der ganzen Welt gefeiert. Wir schauen in unserer Serie, was evangelische Geschwister rund um den Globus beschäftigt und wie sie ihren Glauben leben. Heute: Die Église Presbytérienne au Rwanda in Remera, Ruanda.
Pfarrer Andreas Johansson (2. v.r.) mit Gemeindemitgliedern in der Immanuel Church, Tel Aviv, Israel.
01.08.2016 | 09:25
Das Reformationsjubiläum 2017 wird auf der ganzen Welt gefeiert. Wir schauen in unserer Serie, was evangelische Geschwister rund um den Globus beschäftigt und wie sie ihren Glauben leben. Heute: Die Immanuel Church in Tel Aviv, Israel.
Gottesdienst mit Taufe in der Martin Luther-Gemeinde in Rio de Janeiro.
08.08.2016 | 09:00
Das Reformationsjubiläum 2017 wird auf der ganzen Welt gefeiert. Wir schauen in unserer Serie, was evangelische Geschwister rund um den Globus beschäftigt und wie sie ihren Glauben leben. Heute: Die Martin Luther-Gemeinde in Rio de Janeiro, Brasilien.
Hosianna-Gemeinde in Windhuk, Namibia
15.08.2016 | 00:00
Das Reformationsjubiläum 2017 wird auf der ganzen Welt gefeiert. Wir schauen in unserer Serie, was evangelische Geschwister rund um den Globus beschäftigt und wie sie ihren Glauben leben. Heute: Die Hosianna-Gemeinde in Windhuk, Namibia.
Van Ravy, Pastor der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Phnom Penh, Kambodscha.
30.08.2016 | 09:27
Das Reformationsjubiläum 2017 wird auf der ganzen Welt gefeiert. Wir schauen in unserer Serie, was unsere evangelischen Geschwister rund um den Globus, was sie beschäftigt und wie sie ihren Glauben leben. Heute: Phnom Penh, Kambodscha.