Personen

Susanne Breit-Keßler

Susanne Breit-Keßler

Foto: epd-bild/Norbert Neetz

Susanne Breit-Keßler ist seit 2000 Regionalbischöfin des evangelischen Kirchenkreises München-Oberbayern und seit 2003 Ständige Vertreterin des bayerischen Landesbischofs. Ihre journalistische Ausbildung absolvierte sie bei der Süddeutschen Zeitung und beim Bayerischen Rundfunk. Mehrere Jahre sprach sie "Das Wort zum Sonntag" in der ARD. Sie ist zudem Kuratoriumsvorsitzende der Fastenaktion "7 Wochen Ohne" und schreibt das Blog "Mahlzeit" auf chrismon.de.

Susanne Breit-Keßler geht in den Ruhestand
17.11.2019 - 15:38
Sich um Arme, Fremde, Kranke, Sterbende und Gefangene zu kümmern, müsse in einer Familie selbstverständlich sein, "auch in einer weltweiten", sagte Susanne Breit-Keßler laut Redemanuskript am Sonntag in der Münchner Lukaskirche, wo sie in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler wird in der Lukaskirche aus ihrem Amt verabschiedet.
16.11.2019 - 09:13
Eine Ära geht zu Ende: Am Sonntag wird die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler mit einem Live-Fernsehgottesdienst in der Lukaskirche aus ihrem Amt verabschiedet. 18 Jahre stand sie an der Spitze des Kirchenkreises München-Oberbayern.
Susanne Breit-Keßler
14.07.2019 - 15:52
Angehende Pfarrer brauchen nach Einschätzung der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler ein sehr gutes geistliches Fundament und eine weltoffene Haltung.
Alle Inhalte zu: Susanne Breit-Keßler
7 Wochen Ohne-Eröffnungsgottesdienst
10.03.2019 - 12:29
Markus Bechtold
evangelisch.de
Der ZDF-Fernsehgottesdienst zur Eröffnung der Fastenaktion "Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen" mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Pfarrerin Juliane Schüz in der Evangelischen Kirchengemeinde Oestrich-Winkel ermuntert dazu, sieben Wochen Ehrlichkeit zu wagen.
Der ZDF-Gottesdienst aus der Evangelischen Kirche in Oestrich-Winkel hat am Sonntag die Fastenaktion "7 Wochen Lügen" eröffnet.
10.03.2019 - 10:25
Susanne Breit-Keßler
Der ZDF-Gottesdienst aus der Evangelischen Kirche in Oestrich-Winkel hat am Sonntag die Fastenaktion "7 Wochen ohne Lügen" eröffnet. Hier lesen Sie die Predigt von der Kuratoriumsvorsitzenden der Fastenaktion, der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.
Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler predigt.
07.03.2019 - 12:25
evangelisch.de
In der evangelischen Kirche in Oestrich-Winkel findet an diesem Sonntag der ZDF-Fernsehgottesdienst zur Eröffnung der bundesweiten Fastenaktion "7 Wochen ohne" mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler statt.
Die Münchner evangelische Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler.
20.01.2019 - 16:26
epd
Zu einer kritischen und konstruktiven Begleitung des politischen Geschehens hat die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler alle Christen aufgerufen. "Unsichere Zeiten sind immer mit der Versuchung verbunden, eindeutige Lösungen zu propagieren", sagte die Theologin.
Die heftigen Schneefälle der vergangenen Tage halten in Südbayern weiter die Einsatzkräfte in Atem und neuer Schnee ist bereits im Anmarsch.
14.01.2019 - 14:10
epd
Die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler dankt den zahlreichen Rettungskräften aus Bayern für ihren Einsatz in den aktuellen Katastrophengebieten.
Die Münchner Regionalbischoefin Susanne Breit-Keßler ist nach "Germanys Next Topmodel"-Kandidatin Barbara Meier die zweite Textilbotschafterin.
28.10.2018 - 16:17
epd
Am Dienstag wird die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler bei einer Tagung in Berlin von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller zur "Botschafterin des Grünen Knopfs" ernannt. Als Textilbotschafterin will sie für nachhaltig und fair produzierte Kleidung werben.
Betende Hände
31.07.2018 - 12:09
Susanne Breit-Keßler
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Ruhe und Stille sind wichtig. Das Evangelium fordert jedoch mehr als Mediation. Es fordert heraus zum aktiven Handeln.
Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz
02.05.2018 - 12:29
epd
Kreuze sollten nach Überzeugung der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler auch in "öffentlichen Räumen" hängen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hingegen hat die Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden als "Wahlkampffolklore" kritisiert.
Alice Weidel und Alexander Gauland
17.04.2018 - 10:39
Daniel Staffen-Quandt
epd
Zum politischen Handwerkszeug von Populisten gehört das Überschreiten roter Linien. In einem Fall der AfD-Bundestagsfraktion will das Würzburger "Bündnis für Zivilcourage" nicht mehr schweigen und hat nun Anzeige wegen Volksverhetzung gestellt.
Breit-Kessler_7_wochen_ohne_i-201.jpg
29.03.2018 - 10:21
Claudius Grigat
7 Wochen Ohne
Das Motto der Fastenaktion der Evangelischen Kirche hat in diesem Jahr besonders gut gepasst, sagt Susanne Breit-Keßler. Im Video erklärt sie, warum es auch manchmal schwierig war mit dem Vorhaben "Zeig dich!".
RSS - Susanne Breit-Keßler abonnieren