Personen

Sabine Postel

Sabine Postel kam 1954 in Niedersachen zur Welt, ihr Vater war Unterhaltungsredakteur beim WDR. Schon als Achtjährige besserte sie ihr Taschengeld auf, indem sie für den Sender Kinderhörspiele aufnahm – unter anderem gemeinsam mit dem jungen Marius Müller-Westernhagen. Nach der Schauspielausbildung arbeitete Postel zunächst am Theater und stand ab 1982 vor der Fernsehkamera. Bekannt wurde sie vor allem mit der ARD-Familienserie "Nicht von schlechten Eltern". Die 60-Jährige hat einen erwachsenen Sohn aus der Ehe mit ihrem 2003 verstorbenen Mann. Sabine Postel lebt in Köln.

16.05.2014 - 16:52
RSS - Sabine Postel abonnieren