Personen

Ignatius Kaigama

ist seit Mai Vorsitzender der katholischen Nigerianischen Bischofskonferenz. Der heute 54-Jährige studierte Theologie in Rom und wurde 1981 zum Priester geweiht. 1995 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Bischof der damals neu gegründeten Diözese Jalingo. 2000 wurde er Erzbischof von Jos. Rund die Hälfte der 150 Millionen Nigerianer sind Christen, etwa 40 Prozent Muslime.

11.09.2012 - 14:34
RSS - Ignatius Kaigama abonnieren