Personen

Hans Michael Heinig

Prof. Dr. Hans Michael Heinig ist Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Kirchenrechtler Hans Michael Heinig
16.04.2020 - 09:05
Läden dürfen wieder öffnen, aber Gottedsdienste bleiben untersagt - der Kirchenrechtler Hans Michael Heinig hält das für problematisch und plädiert für einen Neustart unter klaren Bedingungen.
04.04.2020 - 16:16
Derzeit finden Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie nur ohne Gemeinde statt. Der Kirchenrechtler Heinig hält dies trotz der vorübergehenden Beschneidung der Religionsfreiheit für gerechtfertigt.
Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen
26.03.2019 - 15:41
Der Kirchenrechtler Hans Michael Heinig hat für eine baldige Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen plädiert. "Die Ablösung ist ein Verfassungsauftrag, der ernst zu nehmen und nach 100 Jahren immer noch nicht erfüllt ist", sagte der Göttinger Jura-Professor.
Alle Inhalte zu: Hans Michael Heinig
Kreuz an der Wand
25.04.2018 - 15:17
epd
Tanz ums Kreuz: Der Umgang mit dem zentralen Symbol des Christentums sorgt immer wieder für Irritationen. In Bayern sollen Kreuze in Behörden die kulturelle Prägung des Freistaates dokumentieren. Auch in den Kirche stößt das eher auf Skepsis.
26.04.2017 - 13:43
epd
Der Kirchenrechtler Hans Michael Heinig empfiehlt dem Kirchentag, seine Abgrenzung zur Amtskirche aufzugeben. "Er ist Teil der evangelischen Kirche, nicht ihr Gegenüber", so der Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Eine Hand führt über die Seiten des Koran
31.03.2017 - 13:56
epd
CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn fordert gesetzliche Vorgaben für muslimische Gemeinden in Deutschland, darunter eine Deutschpflicht für Imame und ein Moschee-Register. Experten sind skeptisch.
08.03.2017 - 14:19
epd
Der Rechtswissenschaftler Hans Michael Heinig beklagt eine Zurückdrängung der Religionsfreiheit an deutschen Universitäten.
Ein iranisches Ehepaar im Kirchenasyl in Essen
05.06.2015 - 13:30
Anne Kampf
evangelisch.de
Ist Kirchenasyl ein Akt der Barmherzigkeit oder politisches Instrument der Gemeinden? Wahrscheinlich beides, lautete eine Antwort bei der Podiumsdiskussion "Letzte Zuflucht Kirchenasyl" auf dem evangelischen Kirchentag in Stuttgart.
RSS - Hans Michael Heinig abonnieren