Personen

Ferdinand Schlingensiepen

Dr. Ferdinand Schlingensiepen

Foto: Christiane Meister

Ferdinand Schlingensiepen (geb. am 18. Juli 1929) ist evangelischer Theologe und Mitbegründer der Dietrich-Bonhoeffer-Gesellschaft. In seiner Kindheit erlebte er ein teilweise illegales Seminar der Bekennenden Kirche, das sein Vater bis zu seiner Verhaftung leitete. Mit Eberhard Bethge, Bonhoeffers engstem Vertrauten, war er Jahrzehntelang befreundet.

Dietrich Bonhoeffer und Eberhard Bethge
09.04.2015 - 16:22
Der Theologe Ferdinand Schlingensiepen bezeichnet Dietrich Bonhoeffer als seinen wichtigsten Lehrer, auch wenn er ihn nicht persönlich kannte. Die Verbindung kam durch den gemeinsamen Freund Eberhard Bethge zustande, der Bonhoeffers Schriften veröffentlichte.
RSS - Ferdinand Schlingensiepen abonnieren