Personen

Cordula Henne

Cordula Henne

Foto: privat

Cordula Henne

Cordula Henne war als Fernsehjournalistin privat im Urlaub in Taizé, als sie das Attentat auf Frère Roger miterlebte. Danach wurde sie zur Berichterstatterin. Sie gab Interviews in den ARD-Tagesthemen und in zahlreichen Hörfunksendungen der öffentlich-rechtlichen Sender. Sie arbeitete damals als Reporterin und Autorin für das NDR-Fernsehen.

Die Hamburgerin ist überzeugte Christin und Mitglied der evangelisch-lutherischen Kirche. Cordula Henne engagiert sich privat für die Ökumene und die Einheit der Christen verschiedener Glaubensrichtungen.

Taizé-Jugendtreffen in Rom
16.08.2015 - 00:00
Ein Schrei, Fassungslosigkeit. Frère Roger wurde blutend aus der Kirche getragen - tot. Doch dann: Frieden in Taizé. Cordula Henne erinnert sich.
RSS - Cordula Henne abonnieren