Post von evangelisch.de - Ausgabe 4 - 13. November 2020

Lieber Leserinnen, liebe Leser,

willkommen in der Novembermitte! Es ist die Zeit, in der das Kirchenjahr zu Ende geht. Die Synoden tagen, man besinnt sich auf Tod und Abschied und wagt die ersten Blicke auf Weihnachten und das kommende Jahr.

In diesem Jahr geschieht das alles unter besonderen Vorzeichen. Natürlich haben wir diese Woche wieder einen neuen Zuversichts-Brief für Sie, dazu auch den Bericht über die Ergebnisse der Jahrestagung der Evangelischen Kirche in Deutschland und stellen Ihnen ein Ehepaar vor, das bei der Suche nach einem Kleingarten ihre künftige Begräbnisstätte fand.

Ich wünsche Ihnen im Namen der evangelisch.de-Redaktion viel Freude beim Lesen.

Frank Muchlinsky