Nachrichten

Topnachricht des Tages

Die Deutsche Bischofskonferenz will das Ergebnis ihrer Untersuchungen zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche vorstellen.
Die Deutsche Bischofskonferenz will am 25. September das Ergebnis ihrer Untersuchungen zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche vorstellen. Auf die Missbrauchsfälle in den USA reagiert der Papst mit Bestürzung.
Alle Nachrichten im Überblick
21.09.2012 - 14:06
epd
Angesichts des Abbruchs in der christlichen Glaubensüberlieferung hält die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa Reformen für unabdingbar.
21.09.2012 - 12:03
epd
In den USA ist der Prozess gegen Mitglieder einer Splittergruppe der Glaubensgemeinschaft der Amischen mit Schuldsprüchen zu Ende gegangen. d
21.09.2012 - 09:04
epd
Ramsauer forderte die Länder auf, bei Engpässen auf dem Wohnungsmarkt für Abhilfe zu sorgen.
21.09.2012 - 09:03
epd
Der Mitherausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" habe sich um die jüdische Gemeinschaft verdient gemacht, hieß es zur Begründung.
21.09.2012 - 08:52
epd
"Die FDP ist bekanntermaßen gegen eine Frauenquote per Gesetz. Die Haltung der Union ist wie so oft nebulös", sagte FDP-Generalsekretär Patrick Döring der "Passauer Neuen Presse" (Freitagausgabe) vor der Abstimmung im Bundesrat an diesem Freitag.
21.09.2012 - 08:51
epd
"Ich bin sicher, dass wir in Deutschland nach der Bundestagswahl 2013 eine wie immer auch geartete Form von Mindestlohn bekommen werden", sagte sie der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe).
21.09.2012 - 07:45
von Markus Jantzer
epd
Einige Häuser lebten von der Substanz und hätten wenig Spielraum für Investitionen und Innovationen, sagte der Spitzenvertreter des diakonischen Bundesverbandes dem Evangelischen Pressedienst (epd).
21.09.2012 - 07:44
epd
Flüchtlinge hätten bei dem Schnellverfahren im Flughafen-Transitbereich keine fairen Chancen, hieß es zur Begründung des Antrages.
21.09.2012 - 07:42
epd
Sein Buch "Papas Arme sind ein Boot" vermittele das Thema Trauer und Tod auf angemessene Weise, urteilte die Jury.
21.09.2012 - 07:41
epd
Alle Betroffenen sowie Zeugen sexueller Übergriffe oder körperlicher Gewalt sollten sich an den Beauftragten des Bistums bei Missbrauchsverdacht, Guido Amend, wenden, sagte Tebartz-van Elst am Donnerstag in Limburg.