Friedenslicht aus Bethlehem erreicht Deutschland

Friedenslicht aus Bethlehem erreicht Deutschland
Das Friedenslicht aus Bethlehem hat am Sonntagmorgen auch Deutschland erreicht. Es wird in den kommenden Tagen in der ganzen Bundesrepublik verteilt.

Mit der Aktion setzen sich Pfadfinder aus aller Welt für Frieden und Gewaltlosigkeit ein. Das diesjährige Motto lautet "Recht auf Frieden". Die Aktion Friedenslicht wurde 1986 vom Österreichischen Rundfunk ins Leben gerufen. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Licht an der Flamme der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem. Anschließend wird es zunächst nach Wien gebracht und von dort in Lichterstafetten in ganz Europa verteilt.

Näheres zur Aktion finden Sie hier.