Gauck trifft syrische Flüchtlinge im Lager Friedland

Bundespräsident Gauck bei syrischen Flüchtlingen

Foto: dpa/Steffen Kugler

Gauck trifft syrische Flüchtlinge im Lager Friedland
Bundespräsident Joachim Gauck informiert sich an diesem Donnerstag über die Situation syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland bei Göttingen.

Während seines Besuchs werde er auch an einem sogenannten Wegweiserkurs teilnehmen, teilte das Bundespräsidialamt mit. In diesen einwöchigen Kursen erhalten die Flüchtlinge Informationen über das Leben in Deutschland. Anschließend will Gauck mit syrischen Familien über ihre persönlichen Erlebnisse und Erwartungen sprechen.

Meldungen

Top Meldung
Wegen der Corona-Pandemie wurde der kirchliche Aktionstag gegen Atomwaffen in Büchel ins Internet verlegt. Die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende Kurschus und der Mainzer Bischof Kohlgraf stellten sich an die Seite kirchlicher Friedensgruppen.