Großevangelisation ProChrist beginnt

Großevangelisation ProChrist beginnt
Am heutigen Sonntag (3. März) beginnt in Stuttgart die ökumenische Evangelisationskampagne ProChrist.

Aus der Porsche-Arena werden an acht Abenden ein Unterhaltungsprogramm mit prominenten Gästen und eine Ansprache von Pfarrer Ulrich Parzany via Satellit an mehr als 800 Orte in 17 europäischen Ländern übertragen. Die Veranstalter erwarten bis zum 10. März rund eine Million Zuschauer. ProChrist wird unter anderem von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unterstützt.

Meldungen

Top Meldung
Die Corona-Pandemie reißt riesige Löcher in die Etats der hannoverschen Landeskirche. Denn weil viele Menschen arbeitslos oder in Kurzarbeit sind, zahlen sie keine Kirchensteuer. Mitgliederverluste verschärfen die Situation.