Adventskalender: Türchen 22

Foto: evangelisch.de/Johanna Rundel

Kalendertürchen 22: Ein Erdnuss Schneemann.

Der Advent ist die Zeit, sich auf die schönen Dinge und die Hoffnung des Weihnachtsfests zu besinnen. Im Dezember öffnet evangelisch.de jeden Tag ein Türchen zu einer Baumschmuck-Bastelei, die Sie mit der Familie oder auch allein gestalten können.

Mit einfachen Dingen, die jeder zu Hause hat, lässt sich gemeinsam ein schöner Weihnachstbaum gestalten oder auch einfach die Wohnung adventlich dekorieren. (Und wer nicht basteln will, kann sich einfach an dem Foto erfreuen.)

Erdnuss Schneemann

Das braucht Ihr:

● große dicke Erdnüsse
● weiße deckende Farbe (z.B. Wandfarbe oder Deckweiss)
● Schwarze und orangene Farbe
● Wollrest und Nadelspiel oder einen Stoffrest
● Zahnstocher oder Scahschlik-Spieß
● Nadel und Faden
● Klebstoff

So wird es gemacht:

Die Erdnuss mit er weißen Farbe anmalen und trocknen lassen. Von dem Zahnstocher eine Spitze anschneiden und mittig in die obere „Beule“ stecken. Diese Nase orange anmalen. Mit schwarzer Farbe Augen, Mund und Knöpfe aufmalen.

###mehr-info-74081###

Aus der Wolle eine kleine Mütze stricken, dafür so viele Maschen anschlagen, dass die Kette einmal um den Kopf passt, dann immer rundherum mit dem Nadelspiel einen kleinen Schlauch stricken. Nach ca. 4cm abketten und oberes Drittel mit einem Wollfaden abbinden. Auf den Kopf kleben.

Oder einfach ein Stoffstückchen zuschneiden, dass es um den Kopf gelegt werden kann, den unteren Rand an der Erdnuss festkleben und über dem Kopf zusammenbinden.

Mit der Nadel einen Faden durch die Mütze ziehen oben zusammenknoten – das ist der Aufhänger.

Serie weiterlesen