Fachmesse für Vokalmusik startet

Fachmesse für Vokalmusik startet

Rund 1.000 Teilnehmer und Mitwirkende werden von Donnerstag bis Sonntag in Hannover zur Vokalmesse chor.com des Deutschen Chorverbandes erwartet. Es handele sich um das größte europaweite Treffen der Chorszene, teilten die Initiatoren mit. Die Veranstaltung im Kongresszentrum biete Gelegenheit, in 20 Konzerten, rund 200 Workshops und einer Fachmesse in die Welt der Vokalmusik einzutauchen. Dabei gelten den Angaben zufolge strenge Hygiene-Richtlinien zum Schutz vor Corona und die 3-G-Regel: Zutritt haben nur Geimpfte, Genesene und Getestete.

Auf der Fachmesse präsentieren sich mehr als 50 Aussteller aus dem In- und Ausland. Dazu zählen Noten- und Musikverlage, CD-Labels und Technikanbieter. Auch Festival- und Konzertveranstalter sowie Fachverbände mit Infoständen werden vertreten sein. Die Vokalmesse fand zum ersten Mal 2011 in Dortmund statt. Ihre Veranstaltungen decken alle vokalmusikalischen Genres, Ensembles und Leistungsstufen ab. In diesem Jahr liegt den Angaben zufolge ein besonderer Fokus auf nordischer Chormusik.