Dresdner Frauenkirche mit vielfältigem Musikjahr

Dresdner Frauenkirche mit vielfältigem Musikjahr

Die Dresdner Frauenkirche präsentiert 2020 rund 125 Konzerte und weitere musikalische Angebote. Die Sprache der Musik sei universell und emotional, sie konfrontiere und verbinde gleichermaßen, sagte der künstlerische Leiter Daniel Hope am Donnerstag in Dresden. Das wolle die Frauenkirche auch im neuen Jahr in vielfältiger Form nutzen.

Hope zufolge sind 36 Gastkonzerte mit zum Teil ungewöhnlichen Interpretationen sowie interkulturellen Aspekten geplant. "Andere Länder und Kulturen bleiben ein großes Thema", sagte der Geiger, der seit 2017 "Artistic Director" an der Frauenkirche ist. Akzente würden mit Georg Friedrich Händels Oratorium "Israel in Ägypten" gesetzt. Zu Gast seien die britischen King's Singers ebenso wie der Cape Town Opera Chorus aus Südafrika. Hope selbst gestaltet mehrere Konzerte, darunter eines mit dem Schauspieler Sebastian Koch.

Darüber hinaus sind die Chöre und das Ensemble der Frauenkirche in etlichen Konzerten zu erleben. Wie Frauenkirchenkantor Matthias Grünert sagte, stellen allein 16 Sonntagsmusiken Schätze der Kirchenmusik vor. Im Fokus stehen 2020 unter anderem Werke von Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag gefeiert wird. So erklingt etwa zum 15. Kirchweihfest der Frauenkirche im Oktober 2020 Beethovens Oratorium "Christus am Ölberg".

Das Konzerte werden zusätzlich zu den musikalischen Angeboten in den Gottesdiensten konzipiert. Sie bieten klassische Musik ebenso wie musikalische Neuentdeckungen. Neben Hope ist Frauenkirchenkantor Grünert für das Musikprogramm verantwortlich. Die Frauenkirche zählt jährlich rund zwei Millionen Besucher.

Meldungen

Top Meldung
Wolfram Steckbeck vor dem Engelsgruß in der Nürnberger Kirche St. Lorenz
Wie politisch darf Kirche sein? Ein Thema, über das regelmäßig heiß diskutiert wird. In den Kommentargottesdiensten der Nürnberger Lorenzkirche haben Statements zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen seit einem halben Jahrhundert ihren Platz.