Komponisten für Kirchentagslieder gesucht

Komponisten werden gesucht

Foto: Getty Images/iStockphoto/yanyong

Komponisten werden gesucht

Komponisten für Kirchentagslieder gesucht
Für den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund werden Texter und Komponisten für Lieder gesucht.

Kreative Köpfe können sich für die Teilnahme an einer Liederwerkstatt im Januar in der Musikakademie Hammelburg in Bayern bewerben, wie das Kirchentagsbüro am Dienstag in Fulda ankündigte. Dabei gehe es um theologische Grundlagen, zeitgemäße Formen, leichte Begleitbarkeit und Singbarkeit in Gruppen. Bewerbungen von Musikern und Textern sind bis zum 15. Oktober möglich. Bis zu 35 Plätze stehen zur Verfügung.

Mehr zu Kirchentag
Fleischbrücke in Nürnberg mit Illustrationen zum Kirchentag
Unter dem Motto "Etzerdla, bagg mers" stellt sich der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) am 18. September in der Nürnberger Innenstadt vor. Der 38. Deutschen Evangelischen Kirchentag kommt im Juni 2023 in die Frankenmetropole.
Schickes Design fürKatholikentag 2022 in Stuttgart
Mit auch beweglich einsetzbaren grafischen Symbolen will das Organisationsteam des 102. Katholikentags die Aufmerksamkeit möglichst vieler Menschen gewinnen.

Die Losung für den 37. Kirchentag in Dortmund wird das Präsidium voraussichtlich am 17. Oktober bekanntgeben, zusammen mit den ausgewählten Bibeltexten für Gottesdienste, Bibelarbeiten und dem Kirchentagspsalm. Diese Texte sind Grundlage für die neuen Lieder. Ein Teil der Lieder soll das nächste Kirchentagsliederbuch bereichern, das voraussichtlich im Oktober 2018 erscheint.