Gauck besucht Bautzen

Gauck besucht Bautzen
Knapp drei Wochen nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Bautzen besucht Bundespräsident Joachim Gauck heute die ostsächsische Stadt.

Auf dem Programm steht unter anderem ein Gespräch mit Bürgermeistern aus der Region. Bautzen war nach dem Brandanschlag auf eine unbewohnte Asylunterkunft am 21. Februar bundesweit in die Schlagzeilen geraten. Schaulustige bejubelten den vermutlich absichtlich gelegten Brand eines Hotels. Außerdem behinderten sie die Löscharbeiten.