Lutherkirche im Immobilienangebot

Deutschland spricht 2019
Lutherkirche im Immobilienangebot
Der Mitgliederschwund in der evangelischen Kirche sorgt für Bewegung auf dem Immobilienmarkt: Im sächsischen Heidenau im Osterzgebirge steht ein Gotteshaus zum Verkauf, wie die "Dresdner Morgenpost" (Freitagsausgabe) berichtet.

Das mehr als 80 Jahre alte Gebäude könne für 125.000 Euro erworben werden. Die vor einem Jahr entwidmete Lutherkirche wird im Portal www.immobilienscout24.de als "Besondere Immobilie" angeboten. Der mögliche Wohnraum wird auf 280 Quadratmeter beziffert, das Grundstück auf 1.120 Quadratmeter. Das denkmalgeschützte Gotteshaus war durch die Vereinigung zweier Kirchengemeinden überflüssig geworden.

Meldungen

Top Meldung
Kirchliche Trauuung
Taufen, Trauungen und Beerdigungen sind in Familien ganz besondere Tage - die Pfarrerinnen und Pfarrer in Fürth wollen von Kirchenmitgliedern oder Männern und Frauen ohne Konfession wissen, was sie von solchen Festen erwarten und was sie erlebt haben.