IX. Die Technik gebrauchen in christlicher Freiheit

IX. Die Technik gebrauchen in christlicher Freiheit
Die Kirche in der digitalen Gesellschaft aktiv gestalten
Die Bausteine 7 bis 9 zur Kundgebung der EKD-Synode 2014 stehen unter der Überschrift "Der menschlichen Freiheit Raum geben". Dies ist der neunte und letzte Baustein zur Diskussion. Die Kommentare werden in die synodalen Arbeitsgruppen mit eingebracht.

24) Die Digitalisierung und das Internet sind konstitutiv für die digitale Gesellschaft. Als evangelische Kirche wissen wir aber von der geschichtlichen Bedingtheit und der kulturellen Begrenztheit jeglicher Technik. Darum halten wir die christliche Überzeugung fest, dass der von Gott befreite Mensch über die Technik herrschen soll und nicht die Technik über den Menschen. So ermutigt uns der christliche Glaube, sich in der digitalen Gesellschaft und mit den Mitteln der digitalen Gesellschaft zu engagieren und dabei das Wohl der Menschen im Blick zu behalten.

Kehren Sie zurück zum Beginn der Diskussion im Einführungsbaustein der Synodenkundgebung 2014.