Die Pandemie ebbt ab. Die Schonzeit ist vorbei.
QR-Code am Nonnenaltar mit Hochaltar im Kloster St. Marienberg in Helmstedt.
Auf ein Schmucktuch für den Altar hat eine Helmstedter Klosterwerkstatt einen QR-Code aus Stoff genäht. Damit verschmelzen Liturgie, alte Handwerkskunst und modernste Technik.
Die Plakette und der Internet-Eintrag sind nach Angaben der Werbeagentur Layoutzone kostenpflichtig und haben eine Mindestlaufzeit von einem Jahr.
RSS - QR-Code abonnieren