Extremer Arbeitsdruck, einbehaltene Löhne und Sozialbeiträge sorgen für unwürdige Bedingungen.
Gerechte Löhne, saubere Umwelt: Sportartikelhersteller setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit in der Produktion. "Puma" hat schon eine ökologische Gewinn- und Verlustrechnung vorgelegt.
RSS - Puma abonnieren