Themen
Pfarrhaus von Mulda im Erzgebirge
Die Gesellschaft verändert sich und mir ihr auch das Familienleben im Pfarrhaus. Ein neues Kirchengesetz regelt seit 2013, was heute als "Familie" im Pfarrhaus gelten darf.
Der erneute Vorstoß der "Offenen Kirche", Pfarrhäuser für homosexuelle Paare und religionsverschiedene Ehen zu öffnen, wurde von der Synodenmehrheit abgelehnt.
An die private Lebensweise ihrer Pfarrerinnen und Pfarrer stellt die Kirche besondere Anforderungen. Das Leitbild von der evangelischen Pfarrhausfamilie gilt bis heute.
RSS - Pfarrdienstgesetz abonnieren