Der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Kardinal Kurt Koch
Der Präsident des päpstlichen Einheitsrats, Kardinal Kurt Koch, hat sich für eine ökumenische Synode ausgesprochen, an der neben katholischen Bischöfen auch Vertreter anderer christlicher Kirchen teilnehmen.
Koch Hassan Abakar Omar aus dem Sudan (li), Restaurantkritiker Robert Kroth (mi) und Sternekoch Tony Hohlfeld (re) backen im Küchenstudio "Geschmacksverstärker" in Hannover gemeinsam Fladen aus Hartweizengriess.
Sternekoch Tony Hohlfeld hat mit sieben geflüchteten Kollegen gekocht. Das Neue-Nachbarn-Kochbuch stellt Rezepte dieser geflüchteten Köche vor.
Ökumene
Der Präsident des päpstlichen Einheitsrates, Kardinal Kurt Koch, begrüßt die Eröffnung neuer Perspektiven für die Ökumene durch Papst Franziskus. Einen neuen Stellenwert haben nach den Worten des Kurienkardinals die pfingstkirchlichen Gemeinschaften.
RSS - Koch abonnieren