Kathrin Göring-Eckardt auf der EKD-Synode in Timmendorfer Strand
26.09.2013 - 13:07
Die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt zieht sich von der Spitze des Parlaments der evangelischen Kirche zurück. Sie wolle sich "mit ganzer Kraft" in ihrer Partei engagieren. Anfang November wählt die Kirche einen neuen Spitzenrepräsentanten.
RSS - KGE abonnieren