Kakaoernte in Ghana
Kakaobauern müssen nach Auffassung von Menschenrechtlern für ihre Arbeit mehr als einen existenzsichernden Lohn bekommen.
Amani Edouard
Friedel Hütz-Adams, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bonner Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene, schildert im Interview die schwierige Lage der Kakaobauern in Afrika, die immer wieder einem Preissturz ausgesetzt sind.
RSS - Kakaobauern abonnieren