Themen
Antisemitismus
27.01.2018 - 13:10
Die Zahl antisemitischer Strafen in Deutschland ist Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zufolge 2017 nicht gesunken. Bundeskanzlerin Angela Merkel rief in ihrem Video-Podcast zum Kampf gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit auf.
Thomas de Maiziere
17.12.2017 - 12:47
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) fordert einen Antisemitismusbeauftragten in der nächsten Bundesregierung. "Nicht nur aufgrund der jüngsten Vorfälle halte ich es für richtig, einen Antisemitismusbeauftragten einzusetzen", sagte de Maizière der "Bild am Sonntag".
Polizisten stehen am 16.12.2016 in der Kölner Innenstadt vor einem Weihnachtsbaum.
21.12.2016 - 15:22
Nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verschärfte Sicherheitsmaßnahmen auch zu Silvester angekündigt.
Alle Inhalte zu: de Maiziere
03.06.2016 - 16:34
epd
Im Jahr des großen Andrangs von Flüchtlingen nach Deutschland hat auch die Zahl der Kirchenasyle einen Höchststand erreicht.
13.12.2015 - 10:18
epd
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hält es für möglich, dass Deutschland künftig Flüchtlinge an der Grenze zurückweist.
Ein Mann steht im Dunkeln und verbirgt sein Gesicht unter einer Kapuze.
13.11.2015 - 16:36
epd
Die hohen Flüchtlingszahlen haben nicht zu einem überproportionalen Anstieg der Kriminalität geführt.
Ein Flüchtling aus Syrien sitzt in einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Rottenburg (Baden-Württemberg) auf seinem Feldbett.
21.09.2015 - 12:31
epd
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellt den Bundesländern in der Flüchtlingskrise mehr finanzielle Unterstützung in Aussicht.
18.09.2015 - 19:01
epd
In der Leipziger Friedenskirche ist am Freitagabend eine Tagung zum Kirchenasyl eröffnet worden.
16.06.2015 - 16:49
epd
Zwar gibt es noch keine Ergebnisse bei der Debatte um die Verteilung von Flüchtlingen in Europa. Skeptische Staaten in Mittel- und Osteuropa haben aber erstmals eine Beteiligungs-Bereitschaft signalisiert.
15.06.2015 - 16:29
epd
Aus der Entstehungsgeschichte der deutschen Verfassung lässt sich nach einem Gutachten der Friedrich-Ebert-Stiftung keine Festlegung des Ehebegriffs auf Mann und Frau ableiten.
09.06.2015 - 09:51
Corinna Buschow und Thomas Schiller
epd
Innenminister de Maizère will gewerbsmäßige Sterbehilfe verbieten. Weiterreichende rechtliche Regelungen hält der Jurist aber für schwierig.
09.11.2014 - 13:25
epd
Vor der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) warnte de Maizière davor, die Aufnahmebereitschaft der Deutschen überzustrapazieren.
17.10.2014 - 14:29
epd
Über Asylanträge dieser Menschen soll möglichst bereits im Erstaufnahmelager beschieden werden, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU).
RSS - de Maiziere abonnieren