Kirchliches Jahr

3. So. n. Trinitatis

Ein glückliches Mädchen umarment einen Freund und eine Freundin am Strand.
29.06.2020 - 09:38
"Auch wenn wir Fehler machen, sind wir immer noch Gottes geliebtes Kind - trotzdem und dennoch", sagt Fanny Schwenk in ihrer Kurzpredigt zum dritten Sonntag nach Trinitatis. Gott liebe uns wie Berlin seine Hertha. Und Gott will nicht, dass Menschen verloren gehen.
Alle Inhalte zu: 3. So. n. Trinitatis
RSS - 3. So. n. Trinitatis abonnieren