Personen

Friedrich Schorlemmer

Friedrich Schorlemmer
16.05.2019 - 09:35
Sein Name ist eng mit der friedlichen Revolution verbunden, die sich in diesem Jahr zum 30. Mal jährt. Bis heute mischt sich Friedrich Schorlemmer politisch ein, seine Meinung ist gefragt.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
15.05.2019 - 11:25
Bundespräsident Steinmeier hat den Wittenberger Theologen Friedrich Schorlemmer zum 75. Geburtstag gewürdigt. "Sie sind ein Mann der Worte, ein Mann des Gewissens, ein Mann des Glaubens", betonte Steinmeier in einem Glückwunschschreiben an den evangelischen Theologen.
Theologe Friedrich Schorlemmer
13.05.2019 - 11:34
Am Donnerstag wird der Theologen Friedrich Schorlemmer 75 Jahre alt. Für den EKD-Friedensbeauftragten Renke Brahms ein guter Zeitpunkt, um Schorlemmers Arbeit zu würdigen.
Alle Inhalte zu: Friedrich Schorlemmer
Luftbild einer von Menschen gehaltenen roten Ziffer 500 vor der Schlosskirche in Wittenberg, die auf das bevorstehende Reformationsjubiläum am 31.10.2017 hinweisen soll.
27.10.2017 - 13:32
epd mab, evangelisch.de
Der Zielstrich des Feiermarathons zu 500 Jahren Reformation kommt in Sichtweite. Unter dem Slogan "Du hast frei" geht die evangelische Kirche auf die letzten Meter - und bleibt in der Einschätzung ihrer Strahlkraft uneins.
Theologe Friedrich Schorlemmer
27.10.2017 - 10:46
epd
Die evangelische Kirche erreicht aus Sicht des Wittenberger Theologen Friedrich Schorlemmer zu wenige Menschen.
Friedrich Schorlemmer
18.09.2017 - 11:54
epd
Der Theologe und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer hat vor einer Ächtung der AfD und ihrer Wähler gewarnt. "Wir dürfen die Wähler nicht diffamieren", sagte Schorlemmer am Montag im Deutschlandfunk.
Der evangelischer Theologe, Bürgerrechtler und Mitglied der SPD, Friedrich Schorlemmer
12.09.2017 - 12:14
epd
Der frühere Leipziger Thomaskirchenpfarrer Christian Wolff und der Wittenberger Theologe Friedrich Schorlemmer haben ihre Kritik am Reformationsjubiläum und dem Zustand der Kirche verteidigt.
Der Abschlussgottesdienst des Kirchentags 2017 auf den Elbwiesen nahe Wittenberg.
05.09.2017 - 15:46
epd
Knapp zwei Monate vor Abschluss der Feiern zum 500. Reformationsjubiläum ziehen die ostdeutschen Theologen Friedrich Schorlemmer und Christian Wolff eine negative Bilanz des Gedenkjahres.
RSS - Friedrich Schorlemmer abonnieren