Hätten Sie es gewusst? Der Wissenstest der Evangelischen Journalistenschule

Hätten Sie es gewusst? Der Wissenstest der Evangelischen Journalistenschule
Hätten Sie es gewusst? Teil der Aufnahmeprüfung an der Evangelischen Journalistenschule ist auch ein Wissenstest. Evangelisch.de veröffentlicht hier einen Auszug daraus und wünscht viel Spaß und Erfolg bei der Beantwortung.
Deutschland spricht 2019

1) Was ist der Vermittlungsausschuss?

2) Welche Bedingungen stellte die SPD kürzlich für ihre Zustimmung zur
Rente mit 67?

3) Welche Regierungschefs welcher deutschen Bundesländer haben 2010
ihren Rücktritt erklärt?

4) Wie heißt die größte Einzelgewerkschaft der Welt und wie heißt ihr Chef?

5) Wie viele Stimmen hat das Saarland im Bundesrat und wie viele
Baden-Württemberg?

6) Martin Luther lebte von

a) 1483 – 1546
b) 1424 – 1502
c) 1438 – 1607

7) Er war ein Freund Luthers und wurde "Praeceptor Germaniae" genannt.
Sein Name war?

8) Was feiern die Christen zu Pfingsten?

9) Papst Johannes Paul II. hieß mit bürgerlichem Namen?

10) Wer ist der aktuelle Ratsvorsitzende der EKD?

11) Wer schrieb aus der Haft den Text für das spätere Kirchenlied "Von guten Mächten wunderbar geborgen"?

12) Mit welcher Geste leitete Willy Brandt 1970 die Versöhnung mit Polen ein
und wo war das?

13) Wer war der letzte Ministerpräsident der DDR?

14) Nennen Sie drei deutsche historische Ereignisse, die am 9. November stattfinden und die dazu gehörige Jahreszahl.

15) Der 30-jährige Krieg dauerte von:

a) 1578 – 1608
b) 1426 – 1456
c) 1618 – 1648
d) 1657 – 1687

16) Gegen welches Land führten die deutschen Staaten unter Führung Preußens
1870/1871 Krieg?

17) Welche der folgenden Substanzen ist kein Bestandteil der DNA?

a) Adenin
b) Cytosin
c) Serin
d) Thymin

18) Wie viele Chromosomen enthält eine menschliche Zelle?

19) Für welche wissenschaftliche Disziplin gibt es auf ausdrücklichen Wunsch von Alfred Nobel keinen Nobelpreis?

20) Das so genannte Vogelgrippevirus heißt?

21) Nennen Sie mindestens fünf deutsche Nobelpreisträger der Literatur:

22) Friedrich Schiller war auch als Historiker eine Kapazität. Mit welchem Land
beschäftigte er sich in seinem bedeutendsten Geschichtswerk?

23) Nennen Sie die Schöpfer der folgenden Werke:

Zauberberg:
Zauberlehrling:
Zauberer von Oz:
Zauberflöte:

24) Christoph Schlingensief feierte 2004 in Bayreuth seinen Druchbruch als
Opernregisseur mit welchem Stück von Richard Wagner?

25) Ordnen Sie folgende Komponisten in chronologischer Reihenfolge ihrer
Lebenszeit:

a) Wolfgang Amadeus Mozart
b) Johann Sebastian Bach
c) Oliver Messiaen
d) Sergei Rachmaninow
e) Johannes Brahms

26) Er gewann als zweiter Deutscher überhaupt im Golf kürzlich eines der vier bedeutenden Major-Turniere, die PGA-Championship in Kohler/Wisconsin?

a) Bernhard Langer
b) Sven Strüver
c) Martin Kaymer

27) Wo und wann finden folgende sportliche Großereignisse statt?

Fußball-Weltmeisterschaft:
Sommer-Olympiade:
Winter-Olympiade:

28) Wer trainiert den Bundesligisten FC St. Pauli?

a) Helmut Schulte
b) Holger Stanislawski
c) Markus Babbel

29) In welchen Städten stehen folgende Stadien?

BayArena:
RheinEnergie Stadion:
Allianz Arena:
Imtech Arena:
Commerzbank Arena:

30) Was ist eine OHG?

31) Welche Stromkonzerne teilen sich den Kernenergiemarkt in Deutschland?

32) Nennen Sie drei deutsche Traditionsunternehmen, die im Zuge der jüngsten
Weltwirtschaftskrise Insolvenz anmelden mussten.

33) Ordnen Sie folgende Vorstandschefs ihren Unternehmen zu:

Josef Ackermann:
Dieter Zetsche:
René Obermann:
Jürgen Hambrecht:
Herbert Hainer:

34) Die Pleite welcher Bank löste 2008 die Weltwirtschaftskrise aus?

35) Nennen Sie drei internationale Wirtschaftsindizes für die Aktienbörse:

36) Welcher Fluss ist bei der aktuellen Flutkatastrophe in Pakistan über die Ufer
getreten?

37) Welche alte Dame brachte den französischen Staatspräsidenten Sarkozy
in große Schwierigkeiten?

38) Welche Auszeichnungen erhielt Sandra Bullock 2010 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen?

39) Mit den Namen Jörg Kachelmann, Dominik Brunner und Nadja Benaissa verbinden sich Prozesse. Um was geht oder ging es in den Prozessen?

40) Nennen Sie die Thronfolger folgender europäischer Monarchien:

Großbritannien:
Schweden:
Luxemburg:
Spanien:
Niederlande:

Die Lösungen finden Sie hier.