Merkel und Steinbrück beim Kirchentag in Hamburg

Merkel und Steinbrück

Foto: dpa/Sophie Wolfbauer

Merkel und Steinbrück beim Kirchentag in Hamburg
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr SPD-Herausforderer Peer Steinbrück werden heute (Freitag) beim evangelischen Kirchentag in Hamburg erwartet.

Merkel tritt am Vormittag in einer Diskussionsveranstaltung zusammen mit der Leiterin des UN-Entwicklungsprogramms, Helen Clark, auf.

Steinbrück nimmt am Nachmittag auf einem Podium Platz, das über Konsequenzen aus der weltweiten Finanzkrise debattiert.

Der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag wird noch bis Sonntag in Hamburg gefeiert. Mehr als 116.000 Dauerteilnehmer haben sich zu dem Protestantentreffen angemeldet. Unter dem Motto "Soviel du brauchst" finden über 2.500 Veranstaltungen statt. 

Meldungen

Top Meldung
Religionsunterricht
Die stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, befürwortet einen gemeinsamen Religionsunterricht von Christen und Muslimen.