Nachrichten

Topnachricht des Tages

Zur Feier von Luthers 500. Geburtstag sei ein Ausstellungskatalog erschienen, der heute als Standardwerk in der Lutherforschung gelte. Aber welche theologischen Forschungserträge hat die Reformationsdekade erbracht? Der Erlanger Theologieprofessor Schubert zieht Bilanz.
Alle Nachrichten im Überblick
Kinder mit verschiedenen Religionen
11.05.2018 - 14:30
epd
Der Tübinger Religionspädagoge und Theologe Professor Friedrich Schweitzer plädiert dafür, Kinder als Theologen wahrzunehmen und ernst zu nehmen.
Spende für Kirche
11.05.2018 - 12:25
epd
Die protestantischen Kirchen in den USA können auf großzügige Gemeindemitglieder bauen: 54 Prozent der evangelischen Kirchgänger spenden nach eigenen Angaben mindestens zehn Prozent ihres Einkommens an die Kirche.
Katholikentag Münster
10.05.2018 - 18:21
epd
"Suche Frieden": Unter diesem biblischen Leitwort steht der Deutsche Katholikentag in Münster. Das fünftägige Event will bis Sonntag Zeichen für Frieden in einer unfriedlichen Welt aussenden. Dazu werden Zehntausende Christen erwartet.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) spricht auf dem 121. Deutschen Ärztetag.
10.05.2018 - 16:54
epd
Mediziner sollen ihre Patienten künftig einfacher über Telefon und Internet behandeln dürfen als bislang. Das hat der Deutsche Ärztetag entschieden. Deutschland folgt damit dem Vorbild von Ländern wie Schweden und der Schweiz.
Portrait von Eckart von Hirschhausen
10.05.2018 - 16:48
epd
Gewinnstreben und überbordende Digitalisierung schaden nach Ansicht des Arztes und TV-Moderators Eckhart von Hirschhausen dem Gesundheitssystem. "Viele Ärzte schauen heute erst mal auf den Bildschirm statt ihren Patienten in die Augen", sagte er.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron
10.05.2018 - 15:02
epd
Emmanuel Macron fordert: Europa darf "nicht schwach sein". Der Karlspreisträger wirbt in Aachen für eine einige und solidarische EU. Auch die Laudatorin des französischen Präsidenten, Bundeskanzlerin Merkel, betont die Bedeutung von Reformen.
Zimmer von Australier David Goodall in Liesetal, Schweiz.
10.05.2018 - 14:54
epd
Ein 104 Jahre alter Australier hat sich am Donnerstag in der Schweiz das Leben genommen. David Goodall, ein Vorkämpfer für das Menschenrecht auf Suizid, sei um 12.30 Uhr gestorben, teilte die Sterbehilfeorganisation Exit International auf ihrer Homepage mit.
Klassische Bildung
10.05.2018 - 12:53
epd
Für mehr klassische Bildung als Strategie gegen die negativen Folgen der Digitalisierung hat sich der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, ausgesprochen.
Stillen
10.05.2018 - 09:42
epd
Hunderttausende Kinder unter fünf Jahren sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jedes Jahr, weil sie nicht genug Muttermilch erhalten.
Altenpflegeheim
09.05.2018 - 16:53
epd
Der Anteil ausländischer Altenpflegekräfte ist binnen vier Jahren von knapp sieben auf elf Prozent gestiegen.